Klimawandel und die Dritte Welt

Weltweit reagieren Menschen entsetzt auf die so genannten Ergebnisse der Klimakonferenz in Kopenhagen. Die Politiker der Welt waren zusammen gekommen, die Erwartungen waren gross, die Vorbereitungen immens. Am Ende steht eine mit Worten kaum zu beschreibende Ernüchterung.

Seit Jahren warnen Experten vor den Auswirkungen des Klimawandels. Die werden das seit Jahrzehnten bestehende Nord-Süd-Gefälle weiter verschärfen. Banal formuliert könnte man sagen: Den Menschen, die bereits jetzt Tag für Tag um Ihr Überleben kämpfen werden werden als Erste mit den Konsequenzen der weltweiten Erwärmung konfrontiert, mit unbarmherziger Wucht. Mehr

Advertisements