Nachricht von weit her

Zweimal im Jahr erhalten unsere Paten Nachricht von ihrem Patenkind. Diese sind individuell von den Kindern gestaltet oder es ist ein Bericht von den betreuenden Personen oder Lehrern.

Die Kinder schreiben an ihre Gotte-Eltern in der Schweiz und lassen sie wissen wie es ihnen geht, wie ihnen die Schule gefällt, wie sie die Freizeit gestalten und vieles mehr. So entstehen wunderbare Freundschaften über hunderte und tausende von Kilometern hinweg.

Mehr

Advertisements

Jede Patenschaft ist ein Geschenk – gerade auch zu Weihnachten

2012.12_Jetzt_Pate_werden_siloahweb

Jede Patenschaft schenkt Freude, wo täglich Leid droht. Jedes Patenkind lernt eine Welt voller Möglichkeiten kennen. Eine Welt, in der die Angst, in Armut gefangen zu bleiben, mit jedem Tag schwindet.

Persönlich, originell, sinnvoll
Persönlich, originell, sinnvoll und man hat lange etwas davon: Das sind alles Merkmale, die auf das perfekte Weihnachtsgeschenk zutreffen. So wie auf eine Patenschaft bei SILOAH Patenschaft . Was liegt da näher, als eine Patenschaft zu Weihnachten zu verschenken? Besonders, wo es so einfach ist!

Haben Sie Fragen zum Ablauf, allgemein oder den Kindern? Stefanie Schmider ist für Sie unter 031 981 01 03 oder E-Mail s.schmider@siloah-patenschaft.ch erreichbar.

Perspektiven anstelle von Trostlosigkeit
Ob auf Haiti, in Moldawien, Rumänien, Ruanda, Guinea-Bissau, Indien oder in  Burma. Eine Patenschaft ist ein perfektes Geschenk – gerade zu Weihnachten!

> Jetzt Pate werden!

Adrianas kleine Welt

Liebe Freunde!

Immer wieder frage ich mich: Ist die Welt gerecht? Während bei uns in der Schweiz der Wohlstand auf hohem Niveau stabil bleibt, kommt er an vielen Orten überhaupt nicht an.

Adrianas Blick spricht Bände über ihren harten Alltag

Adrianas Blick spricht Bände über ihren harten Alltag

Moldawiens Buben und Mädchen spüren dies jeden Tag. Auf der verzweifelten Suche nach Arbeit verlassen ihre Eltern scharenweise das Land – in den letzten 15 Jahren ein Fünftel der gesamten Bevölkerung! Die, die zurückbleiben, sind ohne Arbeit und ohne Zukunft. Allzu oft verfallen sie dem Alkohol oder anderen Süchten. Adrianas Alltag. Adrianas kleine Welt.

Mehr

Schenken Sie eine Patenschaft: Gemeinsam Gutes tun

Es ist einfach gemeinsam Gutes zu tun: Übernehmen Sie allein oder gemeinschaftlich eine SILOAH-Patenschaft!

Zusammen mit Freunden, der Schulklasse, dem Betrieb oder Ihrer Familie schenken Sie einem Kind und damit seinem gesamten sozialen Umfeld Zukunft, Hoffnung und Zuversicht.

Ein ebenso sinnvolles Geschenk für Sie wie dem Beschenkten.

> Lassen Sie sich persönlich, gezielt und individuell beraten:
031 982 01 03 oder info@siloah-patenschaft.ch.
> Werfen Sie ein Netz der Liebe aus,
das den Erdenrund mit Liebe umspannt!

Zu Besuch beim Patenkind Olga Gricicenco

Als Patenschaftsverantwortliche habe ich am Freitag, 4 Dezember Olga Gricicenco, das Patenkind von Maya Girsberger, besucht. Sie wohnt im Dorf Cojusna, etwas 15 Km von der Hauptschtadt der Republik Moldau entfern. Das Mädchen wurde schon ca. vor einer Stunde nach Hause aus der Schule gekommen. Sie geht in die 8.Klasse, in Chisinau. Die Kosten für das Verkehrsmittel überlasten sehr die Familie. Dem Mädchen gefällt es in der Schule, weil sie da viele Freunde hat und weil sie einen Floristik-und Häkelnkreis besuchen kann. Olga hat etwas vor 2 Jahren zu häckeln angefangen und das entwickelte sich zu einem großen Hobby. Ihr Traum ist ein eigenes Fahrrad zu haben und abzunehmen. Mehr

Warum eine Patenschaft?

Als Mutter von zwei Kindern liegt mir das Wohl aller Kinder besonders am Herzen. Sie sind der Grundpfeiler einer überlebensfähigen Gesellschaft! Es ist unsere Pflicht (!), Kindern auf der ganzen Welt die höchste Aufmerksamkeit zu schenken. Doch mit Schauen allein ist nicht geholfen! Mehr