Mikrokredite für Haitis Frauen

Mehr als eine Milliarde Menschen auf der Welt leben
von weniger als einem Franken pro Tag
und damit in extremer Armut.
Ihre Zahl soll bis 2015 halbiert werden.

Hauptziel des UN-Millennium-Gipfels im September 2000

Macelia ist einer dieser Menschen. Sie ist 45 Jahre alt, Mutter von sechs Kindern und lebt in Lougou im Süden Haitis.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ihr Mann starb vor zwei Jahren nach schwerer Krankheit. War das Leben davor schon schwer, nun wurde es unerträglich. Macelia konnte nicht mehr für ihre Kinder sorgen, musste zwei als Ver­ding­kinder weggeben. Mit den verbliebenen drei Kleinen sowie ihrer erwachsenen Tochter und deren Baby lebt sie in einer alten Hütte. Vor kurzem hörte Macelia vom Mikrokredit-Projekt, das es seit kurzem in Lougou gibt. Mehr

Advertisements

StopArmut-Konferenz: Besuchen Sie uns!

Der Banner zur StopArmut-Konferenz 2011

Im Jahr 2000 hat die internationale Staatengemeinschaft acht Millenniums-Entwicklungsziele verabschiedet, um Armut, Hunger und Krankheit bis 2015 weltweit um die Hälfte zu verringern. Es bleiben noch vier Jahre, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

SILOAH hat sich mit seinem Patenschaftsangebot und seiner Projektarbeit dazu verschrieben bei der Verwirklichung dieser Ziele mitzuwirken.

Um eine breite Schweizer Öffentlichkeit auf die Milleniumsziele aufmerksam zu machen, unterstützen wir dieses Jahr zusätzlich als Aussteller die StopArmut-Konferenz Der Markt ist FAIRänderbar. Kommen Sie zur Konferenz am 22. Oktober 2011 in die Arche Winterthur und besuchen Sie uns! Mehr